Online Craps

Bei Online Craps handelt es sich um ein Spiel, dass eine Ausnahmestellung bei der Vielfalt der Wetteinsätze bietet. Wahrscheinlich ist das der Grund, warum in Las Vegas die Craps-Tische stets bevölkert sind. Jeder will etwas von dem unberechenbaren Nervenkitzel und von der Action abhaben. Sicherlich können die unzähligen Regeln beim Craps Spiel anfangs recht einschüchternd wirken. Lassen Sie sich jedoch nicht davon abschrecken – wir bringen Ihnen die Grundregeln schnell bei und schon sehr bald werden Sie sich in der Welt des Craps-Spiels zurechtfinden. Anschließend bringen wir Ihnen einige Strategien bei, mit denen Sie sich einen unglaublichen Vorteil verschaffen können!

Regeln

Das Craps-Spiel bietet eine Reihe unterschiedlicher Möglichkeiten, in diesem Spiel zu wetten. Dies alles geschieht abhängig dazu wie die Craps Würfel fallen. Wir bringen Ihnen das Know-How bei, mit dem Sie an den Craps-Tischen schon bald selbst für eine Menschentraube sorgen können.

Pass Line/Don’t Pass Line:
Bei einer 'Pass the Line' Wette muss der Spieler eine 7 oder eine 11 werfen, um zu gewinnen. Wirft der Spieler eine 2, 3 oder 12 (Craps), so verliert er. Alle übrigen Zahlen bringen einen Punkt. Diese Punkte bieten sozusagen eine zweite Chance, denn nun entsteht eine weitere Zwischenrunde, in der der Spieler dieselbe Zahl nochmals werfen muss, bevor er eine 7 werfen muss.

Umgekehrt dazu steht die 'Don’t Pass the Line' Wette. Hier gewinnen Sie, sobald Sie eine 2 oder 3 werfen und Sie verlieren, sobald Sie eine 7 oder 11 werfen. Bei einer 12 entsteht ein Unentschieden. Alle weiteren Zahlen bringen wie bei 'Pass the Line' einen Punkt.

Come/Don’t Come Wette:

Die 'Come' Wetten sind den 'Pass the Line' Wetten sehr ähnlich. Der Unterschied liegt jedoch darin, dass Sie hier die Möglichkeit haben, Ihre Zahl mit einem Wurf selbst zu bestimmen. Die Auszahlung entspricht exakt der Auszahlung bei einer 'Pass the Line' Wette. Auch hier bildet das System umgekehrt die 'Don’t Come' Wette.

Mit Quoten Wetten:

Es gibt nur wenige Spiele, bei denen tatsächlich Sie die Quoten bestimmen können. Hier können Sie dies für die Wetten 'Pass the Line' sowie 'Come' übernehmen! Sobald ein Punkt gesetzt wurde, können Sie die Quoten bestimmen. Dies gehört zu einer der aufregendsten Wetten im Casino. Unsere Empfehlung liegt daher sehr nahe, diesen Nervenkitzel einmal unbedingt im Freispiel-Modus auszuprobieren, denn es lohnt sich wirklich.

Proposition und Hardway Wetten:

Wir können verstehen, wenn Sie sich langsam fragen, ob die Regeln bald mal ein Ende haben. Machen Sie sich jedoch erstmal auf mehr gefasst, denn die Proposition und Hardway Wetten können sehr unterhaltsam sein. Bringen Sie Ihr Glück schnell auf Ihre Seite, denn Sie werden es hier definitiv brauchen.

 

Proposition Wetten:
Probieren Sie ganz einfach Ihr Glück mit einem Single Play und werfen Sie die Würfel. Sie gewinnen bei einer der folgenden Kombinationen:

Kombination Würfel-Kombination Auszahlung
Seven: Sieben 4 - 1
Any Craps: 2, 3 oder 12 7 - 1
Ace Deuce: 1 und eine 2 15 - 1
Eleven: 5 und eine 6 15 - 1
Aces or Boxcars: Eine 2 (1 und 1) oder 12 (6 und 6) 30 - 1

 

Hardway Wetten:

Hardway Wetten, auch bekannt als „Double Dice“, bringen einen Gewinn, sobald Sie eine doppelte Zahl werfen. Sollten Sie z.B. zweimal die Würfelzahl 2 haben, so erhalten Sie eine Auszahlung von 7-1. Bei zweimal die Würfelzahl 4 erhalten Sie eine Auszahlung von 9-1.

Big Six oder Big Eight Wetten:

Wenn Sie ausreichend Selbstvertrauen oder eine Glückssträhne haben, so probieren Sie doch einmal eine Big Six oder Big Eight Wette. Hierzu müssen Sie entweder eine 6 oder eine 8 werfen, bevor Sie eine 7 werfen.

Field Wette:

Eine weitere interessante Wett-Möglichkeit bietet die Field Wette. Damit verwandeln Sie das Craps Spiel sozusagen in eine Art Lotto-Spiel, das aus den Zahlen 2, 3, 4, 9, 10 und 12 besteht. Werfen Sie eine 2, so erhalten Sie eine Auszahlung von 200% Ihres Einsatzes. Werfen Sie eine 12, so erhalten Sie eine Auszahlung von 300%. Alle weiteren Zahlen werden Ihnen gleich ausgezahlt.

Wette platzieren:

Die letzte Variante, die wir Ihnen vorstellen möchten, ist die 'Place' Wette. Dabei handelt es sich um eine Variante der Zahlenwette, bei der Sie auf eine bestimmte Zahl aus 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 wetten. Sie müssen eine dieser Zahlen werfen, bevor Sie eine 7 werfen, um zu gewinnen.

Craps hat das mit Abständ längste Regelbuch von allen Casino-Spielen. Allerdings lohnt es sich gerade wegen seiner Vielfalt. Sie werden mit Sicherheit belohnt.

Strategien

Craps ist wahrhaft ein umfangreiches Spiel, bei dem Sie auch oft auf Ihr Glück vertrauen sollten. Nichtsdestotrotz können Sie zahlreiche Strategien und Tipps einsetzen, um Ihren Vorteil zu steigern. Wir bringen Ihnen die bekanntesten Craps-Strategien bei!

Die ‘Fail-Proof’ Craps Strategie

Fail-Proof bedeutet mehr oder weniger Todsicher – also eine todsichere Strategie. Zwar konnten wir uns noch nie mit diesem Titel anfreunden, da unserer Meinung nach nichts todsicher ist. Trotzdem gibt diese Strategie ausreichend Gründe, um hier einmal vorgestellt zu werden. Prinzipiell liegt der Sinn der Fail-Proof Strategie darin, dass Ihr Geld geschützt wird!

Das Ziel bei der Fail-Proof Strategie liegt darin, den Punkt zu erhalten – denn so können Sie gar nicht verlieren. Wenn Sie „pushen“, erhalten Sie Ihren Einsatz zurück – und wenn Sie den Punkt treffen, dann gewinnen Sie. Die Wahrscheinlichkeit, eine 2 oder 3 zu werfen, liegt bei 8%. Damit erzielen Sie einen Gewinn von 1 Credit. Mit 22,2%iger Wahrscheinlichkeit können Sie eine 7 oder 11 werfen – hier verlieren Sie jedoch. Langfristig erweist sich dieses Spiel den Statistiken entsprechend als gewinnbringend und ist von daher definitiv einen Versuch wert. Auch hier liegt unsere Empfehlung mal wieder darin, es im Freispiel Modus ohne Risiko und mit Spielgeld auszuprobieren.

Field Wetten Craps Strategie

Alle Craps Strategien basieren auf Wahrscheinlichkeitsprinzipien. Die Craps-Strategie der Field-Wetten macht da keine Ausnahme – es hat sich auch als echter Gewinnbringer erwiesen, sobald diese Strategie über einen längeren Zeitraum gespielt wird.

Zu allererst sollten Sie sich mit den Statistiken vertraut machen – jede Field-Wette hat eine 44,4%ige Gewinn-Wahrscheinlichkeit. Das bedeutet natürlich, dass die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn ins Unermessliche steigt, sobald man z.B. ein paar Mal hintereinander verliert – der nächste Gewinn wartet sozusagen gleich um die Ecke. Weiterhin haben Sie eine 33,9%ige Gewinn-Wahrscheinlichkeit auf zwei aufeinanderfolgende 'Non-Field' Zahlen, also 5, 6, 7 oder 8. Die Wahrscheinlichkeit, eine 3 zu werfen, liegt bei 17,18%, die für eine 4 bei 9,5% und 5 aufeinanderfolgende 'Non-Field' Gewinne werfen Sie mit 5,3%iger Wahrscheinlichkeit!

- Wählen Sie eine „Field“ Zahl aus (3,4 oder 5). Warten Sie nun ganz einfach ab, bis die Non- Field Zahlen genauso oft hintereinander geworfen werden

- Wetten Sie auf Ihre Auswahl

- Bei einem Gewinn fangen Sie wieder von vorne mit einer neuen Field Strategie an

- Bei Verlust haben Sie nun 2 Möglichkeiten:

    • Machen Sie sich ein progressives Wettsystem zu Nutze (wie z.B. das Martingale System). Dabei sollten Sie Sie solange weiter spielen und Ihre Einsätze verdoppeln, bis Sie gewinnen (zum Beispiel, 1€, 2€, 4€, 8€, 16€, 32€). Mit jeder weiteren Wette wird es immer unwahrscheinlicher, dass Sie erneut verlieren. Behalten Sie jedoch im Hinterkopf, dass Sie damit noch lange keine Gewinngarantie haben. Sie können ein solches Wettsystem theoretisch beliebig lange spielen. Legen Sie allerdings am besten vorher fest, wie weit Sie gehen wollen.
    • Spielen Sie eine direkte 1mal Wette. Bei einem Gewinn nehmen Sie das Geld ganz einfach ein. Bei einem Verlust fangen Sie jedoch von vorne an. Nach dem Wahrscheinlichkeitsprinzip können Sie selbst hier noch auf einen positiven Ausgang Ihrer Craps Session hoffen.

Craps ist gleichzeitig komplex aber auch sehr unterhaltsam. Es macht gerade hier besonders viel Sinn, wenn man sich ein wöchentliches Limit, bzw. ein Session-Limit setzt. Damit sind Sie auf jede Situation bestens vorbereitet und gehen nicht das Risiko ein, es zu weit zu treiben. Denn wenn Sie einmal verlieren, so haben Sie nur Ihr vorher festgelegtes Budget verloren und keine zu großen Summen. Kommen Sie dann wieder, wenn das Glück wieder auf Ihrer Seite ist.